3. Angriff aufs Handicap:Trainer-Turnier

Am 16.05.2017 haben 27 Damen an dem von den Trainern gesponsertem Turnier teilgenommen. Als sportliches Spiel sollte es auf Wunsch von Boris und Andreas  vorgabewirksam sein.

Es ist nach hcp gestartet worden, ebenso konnten zeitliche Wünsche berücksichtigt werden. Auch hat es zum ersten Mal in dieser Saison Sonderwertungen, wie longest drive  (Bahn 7) und nearest to the pin (Bahn 9 für rot und Bahn 15 für blau), gegeben und das Wetter hat trotz Gewitterwarnung mit gespielt. Das Unwetter ist an uns vorbei gezogen.

Das Turnier ist in 3 Klassen gewertet worden und alle haben sportlich  um die Geschenke von Boris und Andreas gekämpft. Nicole Lindner gewann den longest drive und eine neue DiDaGo-Mitspielerin, Gisela Finke, den nearest to the pin an Loch 15. Inger Glatz im nachhinein an der 9, sie hat vergessen gehabt, sich einzutragen, aber Mitspielerinnen sind Zeugen gewesen. Für die drei Golferinnen hat es nett aussehende bag-Tücher gegeben.

In der A-Klasse hat Mary Ruff den 1. Platz vor Vera Jansen belegt und es hat  Gutscheine für ein Training mit dem Track-Man gegeben sowie Schlägergriffe, die Andreas bei abgegriffenen Schlägern aufzieht.

In der B-Klasse hat dies Midju Assmann vor Karin Ströll geschafft, die leider nicht mehr anwesend gewesen ist und somit Elke Meinertz den 2. Preis gewonnen hat. Midju hat an diesem Tag den " Vogel abgeschossen!" und sich mit 43 Stableford-Punkten weiter unterspielt: von 18,3 auf 16,2!! Glückwunsch und weiter so!

In der C-Klasse ist Marga Röhrs vor Ulrike Krug Siegerin geworden. Da letztere einen Termin gehabt hat, durfte Birgit vom Hof den 2. Preis entgegen nehmen.

Die Brutto-Siegerin ist mit 29 Brutto-Punkten und 36 Stableford-Punkten Nicole Lindner und gewinnt einen weiteren Trainings-Gutschein mit dem Track-Man. Ebenso nimmt sie an der LIC-longest drive Verlosung teil!

 

 

 

 

Die glücklichen Siegerinnen mit unserem Tainer Boris Bollmann. Andreas Kauler ist leider terminlich verhindert gewesen.