Winterrunde am 17.01.17

An einem sonnigen Wintertag sind 15 Damen zu einem 1-Schlägerturnier bei -8 Grad C gestartet. Zwischen 11 und 11.40 sind 6 flights über den märchenhaft verschneiten Golfplatz gegangen. Wir haben beim Golf spielen die klare Winterluft genießen können und sind dabei sogar ins Schwitzen gekommen. Handschuhe wurden zu einem überflüssigen Accessoire. Der Score ist dabei in den Hintergrund getreten und die Geselligkeit in den Vordergrund. Durch den tiefen Schnee sind einige Bälle verloren gegangen, so dass einige Damen die Runde spazierender Weise beendet haben. Aber die Ballverluste haben sich in Grenzen gehalten, einige Damen sind mit ihrem Ball  ans Ziel gekommen. Im Clubhaus haben wir uns bei einem heißen Getränk von dem ungewohnten Stapfen durch den Schnee erholen können. Von den Handys festgehaltene Winterimpressionen sind ausgetauscht worden. Hier eine kleine Auswahl:

 

 

 

Impressionen