KW 42 - HeMiGo Open - das Finale

Das letzte Turnier des Jahres hatte noch viel Potenzial für Spannung und Dramatik!

 

Brutto - Race to Islanttila:

Bernd C.W. Müller ging als führender in das Finale. Von den drei möglichen weiteren Titelaspiranten musste jedoch Martin Blumberg die Teilnahme absagen. Knut Chrestin und Wolfgang Tietjen wollten Ihre Chance jedoch wahren.

Mit Arne Fieweger gewann dieses Turnier zwar ein Achimer, doch im Race konnte sich Bernd C.W. Müller dann mit T5 durchsetzen und ist verdient der Sieger in diesem Jahr in dieser Klasse.

 

WINNER Race to Islantilla 2015

Bernd C.W. Müller      - 3.206,50 Punkte

 

 

Netto - HeMiGo Cup:

Das potenzielle Gewinnerfeld war mit sieben Teilnehmern noch sehr groß gewesen. Jochen Grünert ging als führender in diese Runde und wie im Race fehlte nur Martin Blumberg.

Den Sieg an diesem Tag konnte sich Jürgen Lemke mit hervorragenden 40 Punkten und einem Sprung in die Top 10 sichern.

Jochen Grünert beendete die Runde nur auf T25. Jedoch reichte T5 für Hans Peter Thüner nicht, um Jochen einzuholen, so dass auch hier der verdiente Sieger des Jahres feststeht!

 

WINNER HeMiGo Cup 2015

Jochen Grünert - 2.458,60 Punkte

 

 

 

KW 39 - 41 - HeMiGo Open XIV - XVI

Nachdem die doppelte Punktechance in der Bremer Schweiz 2x Mal abgesagt warden musste, galt alle Konzentration dem Schlussspurt für das Finale.

Hier die Ergebnisse der letzten Open:

 

Open XIV vom 23.09.2015: Martin Blumberg (sowohl Netto als auch Brutto)

Open XV vom 30.09.2015: Thomas Schulze (AGC - ebenfalls Brutto und Netto)

Open XVI vom 07.10.2015: Kai Boie (Netto und Brutto)

 

Die Ergebnisse der letzten Wochen zeigen, dass im Herbst die Chancen für einen Doppelsieg scheinbar steigen.

 

Jetzt steht jedoch das Finale an und folgende Spieler haben noch eine Chance auf den Sieg:

 

Brutto - Race to Islanttila:

1) Bernd C.W. Müller      - 2.996,50 Punkte

2) Wolfgang Tietjen        - 2.674,07 Punkte

3) Martin Blumberg        - 2.545,00 Punkte

4) Knut Chrestin            - 2.340,67 Punkte

 

Netto - HeMiGo Cup:

1) Jochen Grünert          - 2.367,60 Punkte

2) Wolfgang Tietjen        - 2.102,10 Punkte

3) Hans Peter Thüner      - 2.061,33 Punkte

4) Bernd C.W. Müller      - 2.011,90 Punkte

5) Karsten Kronshage     - 1.953,08 Punkte

6) Knut Chrestin            - 1.733,50 Punkte

7) Martin Blumberg        - 1.602,50 Punkte

 

Das FINALE Turnier mit doppelter Punktewertung findet am 14.10.2015 statt!

 

 

 

KW 37 - HeMiGo-Open XIII

Wie bereits im letzten Bericht angekündigt hatten wir einen guten Golftag mit besten Wettervoraussetzungen. Die Ergebnisse des Tages waren jedoch eher durchschnittlich, was auch der CBA von -1 wiederspiegelt.

Eines ist jedoch sicher: Nicht nur bei der European- oder PGA-Tour wird spektakulär gespielt. Auch bei den HeMiGos in Achim gibt es das. Und bekanntermaßen wird Einsatz immer belohnt. Auf der 13 hat Adolf Brockmann seinen ersten Ball ins Wasser gespielt. Doch das ist für ihn kein Grund zur Aufgabe gewesen! Die Bilder zeigen, dass er kein Nass scheut und den Ball erst aus dem Wasser aufs Trockene und anschliessend aufs Grün gespielt hat! Chapeau!!! Vielen Dank auch Matthias Puvogel für die Dokumentation dieses Moments.

Unter anderem auch dieser Einsatz hat dazu geführt, dass Adolf Brockmann die Nettowertung mit 40 Punkten souverän vor Martin Blumberg und Bernhard Drees (jeweils 36 Punkte) für sich entscheiden konnte.

In der Bruttowertung hat Thomas Schulze (CzV - 31 Punkte) vor Jasper Marken (GCS) und Martin Blumberg (beide 29 Punkte) gewonnen.

In den Races ergibt sich folgender Stand:

Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto - Race to Islanttila)
1 (1) Bernd C.W. Müller (2.616,50 Punkte)
2 (2) Wolfgang Tietjen - 150,33 Punkte Rückstand
3 (3) Knut Chrestin -367,50 Punkte Rückstand


Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto - HeMiGo Cup)
1 (1) Jochen Grünert (2.241,00 Punkte
2 (2) Wolfgang Tietjen (Rückstand - 306,00 Punkte)
3 (3) Hans-Peter Thüner (Rückstand - 366,33 Punkte)

Ausblick für das nächste Turnier am 14.09.2015:

Aktuell liegen erst 14 Meldungen vor! Wechselhaftes Wetter mit etwa 20 Grad und mäßigem Wind wird erwartet. Interessant ist: Schafft ein Achimer den Gesamtsieg und führt das durch die doppelte Punktewertung zu signifikanten Veränderungen in den Rankings?

KW 32 - 36 - HeMiGo Open IX - XII

Nachdem die Auswertungen endlich überarbeitet werden konnten, freut es uns mit der Berichterstattung wieder loslegen zu können.

Absolutes Highlight der letzten fünf Wochen ist ein

 

HOLE - IN - ONE

von

Karl-Heinz Wohlfart

auf der Bahn 9 am 02.09.2015

 

Wir gratulieren hierzu recht herzlich!

 

Hier die Brutto- und Netto-Sieger der letzten Wochen:

Open IX vom 05.08. - Sascha Lotzer (35 Brutto) - Andreas Hansing (42 Netto)

Open X vom 12.08. - Arne Fieweger (37 Brutto) - Hartmut Aßmann (44 Netto)

Open XI vom 26.08. - Bernd C.W. Müller (32 Brutto + 39 Netto)

Open XII vom 02.09. - Louis Nornung (36 Brutto) - Bernhard Drees (39 Netto)


Folgende Änderungen haben sich nach dem letzten Turnier und der Überarbeitung der Punktewertuzng ergeben:


Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto - Race to Islanttila)
1 (2) Bernd C.W. Müller (2.539,00 Punkte)
2 (1) Wolfgang Tietjen - 167,83 Punkte Rückstand
3 (3) Knut Chrestin -367,50 Punkte Rückstand


Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto - HeMiGo Cup)
1 (1) Jochen Grünert (2.192,00 Punkte
2 (5) Wolfgang Tietjen  (Rückstand - 357,00 Punkte)
3 (4) Hans-Peter Thüner (Rückstand - 397,33 Punkte)

Ausblick für das nächste Turnier am 09.08.2015:

Aktuell liegen erst 11 Meldungen vor! Sonnige 18 Grad mit recht ruhigen Windverhältnissen werden erwartet.

KW32 - HeMiGo Open IX

Liebe Cup-Interessenten,

aufgrund eine Hinweises eines Teilnehmers des Cups wurde festgestellt, dass bei den Brutto-Auswertungen falsche Ergebnisse für die Wertung zu Grunde gelegt wurden.

Wir stehen aktuell in Klärung mit dem Club und werden die Berichterstattung, sobald der Fehler behoben und die Auswertungen aktualisiert sind, fortsetzen.

Eure Captains

Peter und Tarkan

KW31 - HeMiGos zu Gast in Hainmühlen

Einen rabenschwarzen Tag erwischte das Team HeMiGo Achim in Hainmühlen. Stark geschwächt, durch einige Ausfälle und einer recht niedrigen Teilnehmerzahl, gab es eine Klatsche in der Teamwertung, nachdem man gegen Worpswede in der Saisonvorbereitung noch gewinnen konnte.


Mit 26 Bruttopunkten gewann aus Hainmühlen Burghard Niederquell. Bester Achimer wurde Hans Hermann Otto mit 18 Bruttopunkten und einem geteilten fünten Platz.


Mit 40 Nettopunkten gewann Remmer Janssen aus Hainmühlen diesen Wettbewerb. Mit 30 Punkten auf dem 17. Platz lag Dr. Gerold Wefer als bester Achimer.

Die doppelte Punktewertung konnte dementsprechnd niemand wirklich zu seinem Gunsten ausnutzen. Hier der aktuelle Stand:


Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto - Race to Islanttila)
1 (1) Wolfgan Tietjen (2.364,17 Punkte)
2 (2) Bernd C.W. Müller - 458,17 Punkte Rückstand
3 (3) Knut Chrestin -524,5 Punkte Rückstand


Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto - HeMiGo Cup)
1 (1) Jochen Grünert (1.966,50 Punkte
2 (2) Hans-Peter Thüner (Rückstand - 387,00 Punkte)
3 (4) Karsten Kronshage (Rückstand - 488,25 Punkte)

Ausblick für das nächste Turnier am 05.08.2015:

An diesem Tag geht es wieder normal zur Sache. Mal schauen, ob die Niederlage bis dahin verdaut wurde.

KW30 - Men's Captain Pokal

Einen besseren Tag für die Austragung des Men's Captain Pokals hätte man sich nicht wünschen können. Denn neben dem Golfturnier stand im Anschluss auch ein gemeinsamer Grillabend auf dem Plan. Die Teilnehmer sowie die golferisch gehandicapten Holger Cordes und Johannes Friedelbinder sassen bei kühlen Getränken und einem grandiosen Grillbuffet bis in die Abendstunden zusammen.


Ohne teilnehmende Gäste gab es trotzdem einen Überraschungssieger. Erstmalig bei den HeMiGos dabei sicherte sich Martin Blumberg mit 29 Punkten den Sieg in der Bruttoklasse und gewann den Pokal. Ambitioniert, aber leider nur auf dem zweiten Platz lag Wolfgang Tietjen, der 26 Punkte erspielen konnte. T3 hiess es für Hans Hermann Otto, Bernd C.W. Müller und Bleicke Boysen mit 23 Punkten

Auch in der Nettoklasse gab es einen Überraschungssieger. In dieser Saison konstant mit guten Ergebnissen dabei gewesen, gewann diese Wertung Jochen Grünert mit 38 Punkten. Ein Schlag hatten gereicht um den Sieg vor dem geteilten Platz 2 von Martin Blumberg und dem Captain Hans-Peter Thüner zu verteidigen.

 

Dank der dreifachen Punktewertung hat sich entsprechend in den TOP3 auch einiges getan.


Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto - Race to Islanttila)
1 (3) Wolfgan Tietjen (2.256,17 Punkte)
2 (4) Bernd C.W. Müller - 500,17 Punkte Rückstand
3 (1) Knut Chrestin  -508,5 Punkte Rückstand


Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto - HeMiGo Cup)
1 (20) Jochen Grünert (1.892,50 Punkte
2 (7) Hans-Peter Thüner  (Rückstand - 370,00 Punkte)
3 (1) Knut Chrestin (Rückstand - 462,00 Punkte)

Ausblick für das nächste Turnier am 29.07.2015:

Ein Gastspiel in Hainmühlen mit der Möglichkeit zweifach zu punkten. Wird sich wieder etwas tun?

KW29 - HeMiGo OPEN VIII

Ein Platz im hervorragenden Zustand führte zu einem Turnier mit unglaublichen Ergbnissen. 8 Unterspielungen sind ein Indiz hierfür gewesen und mit solchen Ergebnissen kommt auch Bewegung in die Spielklassen!

In den vergangenen Turnieren dominierten immer die Gäste den Brutto-Wettbewerb. Nun konnte jedoch mit einem Saisonrekordergebnis durch Knut Chrestin dieses gebrochen werden. Mit unglaublichen 35 Punkten Brutto gewann er (siehe Bild bei der Siegerehrung), vor Bernd C.W. Müller mit tollen 31 Punkten und Thomas Schulze vom CzV mit 29 Punkten.


Die Nettowertung war wieder eine reine Achimer Angelegenheit. Mit unglaublichen 43 Punkten gewann natürlich Knut Chrestin auch hier, vor Bernd Pilster (41 Punkten) und Bernd C.W. Müller und Johann Intemann (je 39 Punkte).

Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto - Race to Islanttila)
1 (3) Knut Chrestin 1.537,67 Punkte) 

2 (1) Heiner Becker - 113,17 Punkte Rückstand
3 (2) Wolfgang Tietjen -181,5 Punkte Rückstand


Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto - HeMiGo Cup)
1 (6) Knut Chrestin - 1.310,50 Punkte
2 (2) Karsten Kronshage (Rückstand - 257,00 Punkte)
3 (1) Wohlfart, Karl-Heinz (Rückstand - 265,75 Punkte)

Ausblick für das nächste Turnier am 22.07.2015:

Jetzt kommen die Bringerturniere. 3fache Punktewertung geben allen die Möglichkeit im Sturm die Spitze zu erobern!

KW27 - Preis der Pro's

Bei sommerlichen 28 Grad wurden in dieser Woche der Preis der Pro's ausgespielt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Boris Bollmann und Andreas Kauler, für die zur Verfügung gestellten Preise.



Ein Dauerabo auf den Sieg in der Bruttowertung hat unser Gast Holger Budelmann, der mit 27 Punkten Thomas Schulze (CzV - 26 Punkte) und mit jeweils 24 Punkten Guido Otten, Wolfgang Tietjen und Johannes Friedelbinder auf die Plätze verwies.

Die Nettowertung war erneut eine reine Achimer Angelegenheit. Mit unglaublichen 42 Punkten gewann Karl-Heinz Wohlfart, vor Guido Otten (39 Punkten) und Bernhard Bücher (37 Punkte).

Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto - Race to Islanttila)
1 (1) Heiner Becker - 1424,5 Punkte
2 (2) Wolfgang Tietjen (Rückstand - 168,33 Punkte)
3 (3) Knut Chrestin (Rückstand - 386,83 Punkte)

Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto - HeMiGo Cup)
1 (8) Karl-Heinz Wohlfart  - 996,25 Punkte
2 (1) Karsten Kronshage (Rückstand - 38,75 Punkte)
3 (2) Wolfgang Tietjen (Rückstand - 94,15 Punkte)

Ausblick für die nächsten Open am 15.07.2015:

In der nächsten Woche finden keine Open statt! Bewegung ist jedoch vor allem in der Netto-Wertung. Ob dieses bald auch für die Brutto-Wertung gelten wird?


KW 26 - HEMIGO Open VII (24.06.2015)

Der Platz spielte sich tatsächlich anders als in den letzten Wochen mit geschnittenem Hardrough und am meisten konnten scheinbar die "Frischlinge" hiervon partizipieren.

 

Ein Dauerabo auf den Sieg in der Bruttowertung hat unser Gast Holger Budelmann, der mit 26 Punkten Bernd C.W Müller (24 Punkte) und Heiner Becker (23 Punkte) auf die Plätze verwies.

Die Nettowertung war eine reine Achimer Angelegenheit. Mit unglaublichen 45 Punkten gewann Reinhold Leßner vor Dr. Bernhard Drees (42 Punkten) und dem HeMiGo-Gast Heiner Jäger (38 Punkte).

Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto - Race to Islanttila)
1 (1) Heiner Becker - 1352Punkte
2 (2) Wolfgang Tietjen (Rückstand - 240,83 Punkte)
3 (3) Knut Chrestin (Rückstand - 372 Punkte)

Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto - HeMiGo Cup)
1 (1) Karsten Kronshage - 880 Punkte
2 (2) Wolfgang Tietjen (Rückstand - 36,5 Punkte)
3 (10) Reinhold Leßner (Rückstand - 46 Punkte)

Ausblick für die nächsten Open am 01.07.2015:

Heiner Becker konnte dieses Mal seinen Vorsprung wieder ausbauen. Die Jäger lauern allerdings.

Für Karsten Kronshage könnte es beim nächsten Mal sehr eng werden, da der Abstand zu den Verfolgern nur maginal ist.

 

 

KW24 - HEMIGO Open VI (10.06.2015)

Aufgrund von eingen Unstimmigkeiten bei der Auswertung des Turnierergebnisses hat sich leider die Veröffentlichung der Ergebnisse verzögert.


In der Bruttowertung gewann Mal wieder unser gerngesehener Gast Holger Budelmann (26 Punkte) vor Knut Chrestin und Wolfgang Tietjen (je 23 Punkte).

 

Die Nettowertung konnte ein hervorragend aufgelegter Karsten Kronshage (38 Punkte) vor Robert Natter (36 Punkte) und mit jeweils 35 Punkten Karl-Heinz Wohlfahrt und den Gästen Wolfgang Philipp und Holger Budelmann (CzV) für sich entscheiden.

Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto)
1 (1) Heiner Becker - 1162 Punkte
2 (2) Wolfgang Tietjen  (Rückstand - 106,33 Punkte)
3 (3) Knut Chrestin  (Rückstand - 277 Punkte) 

Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto)
1 (6) Karsten Kronshage - 880 Punkte
2 (1) Wolfgang Tietjen (Rückstand - 85,5 Punkte)
3 (3) Knut Chrestin (Rückstand -167,5 Punkte) 

Ausblick für die nächsten Open am 24.06.2015:

Das Hardrough ist entschärft - warden die Ergebnisse dieses wiederspiegeln?


KW23 - HeMiGo-Open V (03.06.2015)

Bei besten Wetterverhältnissen konnten sich in dieser Woche im Gegensatz zur Bruttowetung, die Achimer in der Nettowertung behaupten. Den Sieg holte sich Heinz Burkschat (38 Punkte), vor Knut Chrestin und Hans-Peter Thüner (beide 36 Punkte), womit auch alle Unterspielungen des Tages genannt sind.

In der Bruttowertung gingen dieses Mal die ersten drei Plätze geschlossen zum Club zur Vahr. Thomas Schulze (28 Punkte) gewann vor Holger Budelmann und Lukas Querl (beide 27 Punkte).

 

Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto)
1 (1) Heiner Becker - 1047 Punkte
2 (2) Wolfgang Tietjen - 810,67 Punkte
3 (4) Knut Chrestin - 640 Punkte

Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto)
1 (1) Wolfgang Tietjen - 739 Punkte
2 (2) Heiner Becker - 638,50 Punkte
3 (3) Knut Chrestin - 632,50 Punkte

Ausblick für die nächsten Open am 10.06.2015:

Mit schreitendem Verlauf wird es immer interessanter. Die letzen Open vor dem Cut des Roughs.

 

 

KW22 - HeMiGo-Open IV (27.05.2015)

Überragender Spieler der IV. Open ist Wolfgang Tietjen gewesen. Er liess in beiden Wertungen die starke Konkurenz aus dem Club und den befreundeten Vereinen hinter sich und gewan souverän in beiden Klassen.

In der Bruttowertung hat Wolfgang mit 31 Punkten Sascha Lotzer (GC Syke) und Knut Chrestin (25 Punkte) deutlich hinter sich gelassen.

In der Nettowertung waren 41 Punkte von Wolfgang Tietjen nicht zu schlagen und Dominic Thi Ha Tun (Golfrange) mit 40 Punkten sowie Knut Chrestin mit 36 Punkten hatten das Nachsehen.

 

Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto)
1 (1) Heiner Becker - 1000 Punkte

2 (8) Wolfgang Tietjen - 720,67 Punkte

3 (2) Bernd C.W. Müller - 590 Punkte

 

Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto)

1 (16) Wolfgang Tietjen - 659 Punkte

2 (1)   Heiner Becker - 600 Punkte

3 (11) Knut Chrestin - 387,5 Punkte

 

Ausblick für die nächsten Open am 03.06.2015:

Das Feld ist enger zusammengerückt und es kann sich in allen Gruppen etwas tun. Wir sollten gespannt sein!


KW21 - HeMiGo-Open III (20.05.2015)

Nachdem die HeMiGo-Open II am 06.05.2015 wegen Gewitters abgebrochen werden musste und somit nicht in die Wertung kam, ging es diesen Mittwoch weiter. Trotz Schauer, aber scheinbar motiviert durch einen erneuten Doppelregenbogen, wurden super Netto-Ergebnisse eingespielt.

Netto konnte Dr. Bernhard Drees mit 45 Punkten vor Bernhard Bücher und Reinhold Leßner (beide 43 Punkte) gewinnen.

Brutto hat Thomas Schulze vom Club zur Vahr (27 Punkte) vor Bernhard Bücher (25) und Holger Budelmann (CzV - 24 Punkte) gewonnen.

 

Aktuelle TOP 3 Wertung (Brutto)

1 (1) Heiner Becker - 1000 Punkte

2 (2) Bernd C.W. Müller -480 Punkte

3 (6) Knut Chrestin - 315 Punkte

 

Aktuelle TOP 3 Wertung (Netto)

1 (1) Heiner Becker - 600 Punkte

2 (2) Karsten Kronshage - 380 Punkte

3 (5) David Brüning - 305 Punkte

 

Ausblick für die nächsten Open am 27.05.2015:

Brutto hat Heiner Becker nach wie vor einen komfortablen Vorsprung. In der Nettowertung können jedoch Platz 2 bis 24 Heiner Becker gefährden. Wir sind gespannt.

 

 

KW18 - HeMiGo-Open I (29.04.2015)

Die ersten Open des Jahres hatten einige freudige Überraschungen parat.

In der Netto-Wertung siegte Andreas Hansing vom CzV mit 40 Nettopunkten vor Heiner Becker (38) und Karsten Kronshage (37). Somit blieben für die Cupteilnehmer in dieser Wertung nur die Punkte von Rang 2 und 3.

In der Brutto-Wertung konnte dann jedoch Heiner Becker den Spieß umdrehen und mit 27 Punkten den Sieg und damit 1000 Punkte in der Cupwertung vor Andreas Hansing (26) und Bernd C.W.Müller (24) für sich verbuchen.

 

Aktuelle Top 3 Wertung (Brutto)

1 (27) Heiner Becker - 1000 Punkte

2 (8) Bernd C.W. Müller - 380 Punkte

3 (27) Rolf Behrmann - 270 Punkte

 

Aktuelle Top 3 Wertung (Netto)

1 (27) Heiner Becker - 600 Punkte

2 (27) Karsten Kronshager - 380 Punkte

3 (2) Hans-Hermann Otto - 245 Punkte

 

Ausblick für die nächsten Open am 06.05.2015:

Heiner Becker kann in der nächsten Woche definitiv nicht von Platz 1 bei der Brutto-Wertung verdrängt werden. Theoretisch sind jedoch 17 Spieler in der Lage ihm die Führung in der Netto-Wertung abzuluchsen. Für Spannung ist somit gesorgt.

 

 

25.04.2015 - Start des HeMiGoCups 2015

Der HeMiGoCup 2015 startet am 29.04.2015 mit der Ausrichtung des ersten OPEN-Turniers des Jahres 2015.

Mit Spannung wird erwartet, ob Johannes Friedlbinder seinen Erfolg aus der Vorbereitung (Sieg beim Freundschaftsspiel gegen Worpswede in der Netto- und Brutto-Klasse) wiederholen kann. Sicher ist, dass es andere Teilnehmer geben wird, die es ihm nicht so einfach machen wollen.

Lohnend ist die Teilnahme alle Mal, da das erste Turnier doppelte Punkte bringt

Wir freuen uns auf einen spannenden Wettkampf!

STANDINGS Netto (Endresultat 2015)

Hier das Endergebnis !

STANDINGS Brutto (Endresultat 2015)

 

Hier das Endergebnis!