Deutsche Mädchenmannschaftsmeisterschaften vom 14. und 15. Juni 2014 in Hude!

Für 2014 haben 2 Achimer Mädchenteams an dem DMM Landesfinale in Hude erfolgreich teilgenommen.

Für das AK14 Team starteten Mara Aumund, Eva Rother, Sophia Krug, Kerstin Drewes und Kim-Lara Kamberg (nicht auf dem Foto). Nach dem Klassischem Vierer am Samstag lag unser Team auf dem vierten Platz.
Am Sonntag wurde von Kerstin, Eva R. und Sophia die Aufholjagd mit Hilfe von Mara als Caddie erfolgreich gestartet, so dass unser AK14 Team den guten 3. Platz erreichte.

Anders lief es beim AK16 Team

Nach hervorragenden Vierern von Eva Bollmann mit Malin Langemann und Lioba Fieweger mit Emily Schimanski lag unser Team klar auf dem 2. Platz. Leider spielten bei den Einzeln am Sonntag alle vier Spielerinnen etwas unter ihren Möglichkeiten. Da das Team aus Sittensen für ihre HCPs überdurchschnittlich gut spielte, hat unsere AK16 Mannschaft hier auch den 3. Platz bei den Landesmeisterschaften erreicht und dabei knapp die Qualifikation für das Bundesfinale verpasst.

Herzlichen Glückwunsch allen Spielerinnen die mit Begeisterung immer wieder an diesem Teamwettkampf teilnehmen und als Team erfolgreich sind und herzlichen Dank an Janin (Kapitän AK 14) und alle Eltern, die diesen Wettkampf unterstützt haben.

Euer Boris

AK14: 3. Platz: Achim rechts mit blauen Schuhen
AK16: 3. Platz: Achim rechts mit rotem Polo